4 Turniere an 2 Tage

11.01.2013



Folgende Quali-Turniere stehen an: Sa. 19.01. ab 09:00 D-Jugend Gruppe A Sa. 19.01. ab 13:00 E-Jugend Gruppe A So. 20.01. ab 09:00 D-Jugend Gruppe B So. 20.01. ab 13:00 E-Jugend Gruppe B Bitte beachten Sie die Parkplatzregelung und weitere Informationen unter dem folgenden Link: Parken und sonstige Infos:
 Hallentage

11.01.2013



Folgende Zeiten gelten für die Turniere:
Fr. 25.01. ab 16:00 - 19:00 Bambini
Fr. 25.01. ab 19:30 - 23:30 AH
Sa. 26.01. ab 09:00 - 13:30 F-Jugend
Sa. 26.01. ab 14:00 - 19:00 D-Jugend
Sa. 26.01. ab 19:30 - 23:30 Damen
So. 27.01. ab 09:00 - 13:30 C-Jugend
So. 27.01. ab 14:00 - 19:00 B-Jugend

Bitte beachten Sie die Parkplatzregelung und weitere Informationen unter dem folgenden Link:
Parken und sonstige Infos:
 AH Auftakt

07.06.2013



Endlich war es soweit, bei langersehntem sonnigen Wetter konnte der lagersehnte Auftakt der Senioren im heimische Iller Sportpark steigen. Der Gegner war aus Hindelang, und man wusste das diese Aufgabe unter dem neuen Trainer Karl Trüber nicht ganz einfach werden würde.
Man merkte gleich zu Beginn das dies für einige Spieler das erste Spiel seit langem war. Hindelang war in der ersten Halbzeit die bessere Mannschaft und konnte durch einen Sonntagschuss in Führung gehen. Die Abwehr des TSV war in dieser Phase des Spiels gefordert und musste durch einen schönen Spielzug das 0:2 hinnehmen. Bei diesem Stand ging es auch in die Pause.
Die zweite Hälfte begann gut für den TSV und man hatte nun mehr vom Spiel. Bei Hindelang fiel der Torhüter aus, und beim TSV musste ein Stürmer mit einer Zerrung passen. Vom Gast, der wohl dem hohen Tempo Tribut Zollen mussten, kam in der zweiten Hälfte nicht mehr soviel, so das der TSV Baichach zum Anschlusstreffer kam, der auch völlig Verdient war. Es kam noch besser als der gute Ersatztorhüter verladen wurde und es daraufhin 2:2 Stand. Bei diesem Spielstand blieb es auch bis zum Schluss.
Fazit:Kein schlechter Auftakt, auf dieser Leistung kann man Aufbauen.....
 AH Sieg

14.06.2013



Im zweiten Spiel der Saison gelang der AH des TSV Blaichach endlich ein Sieg.
Der Gegner war der FC Wum aus Kempten. Der TSV ging durch den Oldie der Oldies Karl-Heinz Minich in Führung und musste dann den Ausgleich hinnehmen. Doch der eingewechselte Spieler Trainer Karl Trüber konnte für die erneute Führung sorgen. Kurz vor Ende der Partie sorgte dann Hairun Erdogan für den 3:1 Endstand.
Am Mittwoch den 26.06.2013 kommt es dann im Blaichacher Illersportpark zum Duell gegen den 1.FC Sonthofen.
 AH Unterliegt

21.06.2013



Gegen den 1.FC Sonthofen gab es am Freitag Abend leider nichts zu erben.
Am Ende musste man sich mit 1:4 geschlagen geben.
Der Gast war wie erwartet wieder sehr Stark besetzt und so stand der TSV gleich unter Druck, obwohl man gut dagegen hielt.
Ein Deckungsfehler wurde von den routinierten Gäste durch einen Kopfball zum 1:0 genutzt. Auf der andere Seite konnte sich die Stürmer des TSV kaum in Szene setzen und so wurden auch keine gute Möglichkeiten rausgespielt.
Nach einer Hereingabe erhöhte Sonthofen auf 2:0. So ging es auch in die Pause.
Nach zahlreichen Auswechslungen nach der Halbzeit änderte sich kaum etwas, und so kam es nach einem Heber über den TSV Torhüter zum 3:0, dem auch bald danach das 4:0 folgen sollte.
Nach eine schönen Pass wurde ein Blaichacher Stürmer im Strafraum zu Fall gebracht und der fällige Elfmeter wurde durch Jorgo Burger verwandelt.
Danach lief es etwas besser für den TSV, doch es reichte nicht mehr das Spiel zu drehen.
Fazit:
Phasenweise gut mitgehalte gegen einen starken Gegner, bei Teilweise etwas besserer Deckungsarbeit und mehr Genauigkeit im Passspiel, sowie mehr Zug zum Tor wäre sogar mehr drin gewesen.
 Turnier in Fischen

05.07.2013



Den Umständen entsprechend gut verkaufte sich die AH des TSV Blaichach in Fischen beim 12 ausgetragenen AH Turnier.
Der Dünn besetzte Kader musste 1,5 Stunden auf sein erstes Spiel warten da der erste Gegner FC Wum erheblich später Anreiste. Gegen den FC Kerkingen führte man 1:0 und gab das Spiel dann noch durch einen verursachten 7 Meter aus der Hand. Das Ergebnis lautete 1:2.
Im 2. Spiel konnte man den VFB Durach verdient mit 2:0 bezwingen. Nun stand das Spiel gegen den späteren Turniersieger FC Italia, der sehr stark besetzt war. Man hielt sehr gut mit, musste sich aber mit 0:2 geschlagen geben. Im 4. Spiel bot man die beste Leistung gegen den Gastgeber Fischen und gewann 1:0. Leider schlug nun das Verletzungspech zu und man musste sich dem FC Wum mit 0:2 geschlagen geben. Überraschend reichte es aber für den 3. Platz in der Gruppe.
Im Spiel um Platz 5 hatte man es mit dem FV Verpackungen aus Kempten zu tun und war mindestens Ebenbürtig, und es wurde dem Gegner ein unberechtigter 7 Meter zugesprochen. Etwa eine Minute vor Schluss wurde er Ball verschossen und es war kein Ersatzball mehr vorhanden. Die Zeit wurde nicht nachgespielt und so beendete man das Turnier auf Platz 6.
Das kein Ball mehr vorhanden war erregte nach dem Spiel die Gemüter etwas, aber man sagte dann einfach Schwamm drüber.
 Turnier in Sonthofen

20.07.2013



Die Blaichacher Rumpftruppe entgeht knapp einer kräftigen Blamage.
Nach einigen Absagen von Spielern, sagten auch die Mannschaften aus Burgberg und Durach ab so das nur drei Spiele in der Vorrunde anstanden.
Bei Sonne und sommerlichen Temperaturen ging es gleich gegen den Favoriten aus Kottern, der auch gleich mit 1:0 in Führung ging.
Nach einer Flanke konnte ausgeglichen werden. Blaichach war das bessere Team musste aber nach einem umstrittenen Sieben-Meter ein Gegentor hinnehmen, so das die erste Niederlage besiegelt war.
Im zweiten Spiel ging man in Führung musste dann aber ein kurioses Gegentor hinnehmen bei dem der Torwart den eigenen Spieler am Rücken traf und daraufhin ein Sulzberger ebenfalls den Rücken seines Mitspielers traf und der Ball von da aus ins Tor kullerte. Daraufhin musste man noch das 1:2 hinnehmen.
Auch das dritte Spiel verlor man 2:1 nach sehr schwacher Leistung gegen ebenfalls schwache Oberstaufener, die ohne Auswechselspieler angetreten waren.
Nun blieb nur noch das Spiel um Platz Sieben in dem man auf die ERC Oldies, die jedes Spiel knapp verloren hatten. Auch hier geriet man in Rückstand, konnte aber noch Ausgleichen. das Verletzungspech schlug zu. Nach der langen Pause zerrten sich gleich zwei Spieler. Im Siebenmeterschießen konnte man das Spiel noch für sich entscheiden.
Ebenfalls im Siebenmeterschießen musste das Finale zwischen Sonthofen und Kottern entschieden werden. Der Gastgeber 1.FC Sonthofen gewann das Turnier.
 AH Sieg

26.07.2013



Im letzten AH Spiel vor der Sommerpause fegte der TSV Blaichach den DJK Seifriedsberg mit 11:2 vom Platz.
Der Nachbar hatte nichts entgegen zu setzen.
 Jugend-/Familientag

14.08.2013



An diesem Tag werden die Jugendmannschaften des TSV ihre Ligaspiele im Illersportpark bestreiten (genaue Termine/Anstosszeiten folgen, sobald offiziell bestätigt) und diverse Möglichkeiten zum Zeitvertreib angeboten. Für das leibliche Wohl wird natürlich auch gesorgt...
 AH- Unterliegt

30.08.2013



Im ersten Spiel nach der Sommerpause ging es gegen den VF Verpackungen aus Kempten.
Von Beginn an nahm der Gast, der mit einer im Schnitt etwa 20 Jahre jüngeren und sehr starken Mannschaft in den Illersportpark kam, das Kommando und drängte auf das Tor von Blaichach. Die Bälle wurden meist im Mittelfeld verloren da der Gegner gutes Pressing spielte. Das Resultat war das Kempten nach etwa 15 Minuten in Führung ging. Das 2:0 folgte durch einen Sonntagsschuss aus etwa 20 Metern. Der TSV hatte auch immer wieder mit der tiefstehenden Sonne zu Kämpfen. Kurz vor der Pause hatte der TSV die Riesenchance zum Anschluss, als ein Spieler allein auf den Torhüter lief, und sehr Kläglich vorbeizog. So ging es mit der verdienten 2:0 Führung für Kempten in die Pause.
In der zweiten Hälfte kam Blaichach besser ins Spiel, wohl auch weil Kempten durch die Einwechslung einiger älteren Spieler das Tempo etwas herausnahm. Bis etwa 10 Minuten vor Schluss gab es noch ein paar gute Möglichkeiten auf beiden Seiten, wobei der Gast das bessere Team blieb. Leider fiel noch das 3:0 als der Klasse haltende Torhüter eine Flanke unterschätzte. Die wohl größte Möglichkeit zum Anschluss vergab der TSV als ein Ball vom linken Pfosten zum rechten Pfosten kullerte und auf der Linie liegen blieb. Danach war es aber noch soweit und Blaichach schaffte den Ehrentreffer noch. Leider wurde eine gute Freistoß Möglichkeit kurz vor Schluss noch vergeben.
Fazit:Gut Verkauft gegen einen Gegner der auch als Erste Mannschaft in der Liga bestehen könnte. Mit etwas weniger Ballverlusten wäre auch ein besseres Resultat drin gewesen.
 AH- Sieg

06.09.2013



Ab 18:30 Uhr bei guten Bedingungen standen sich die AH des TSV und die des FC Rettenberg gegenüber.
Von Beginn an entwickelte sich ein gutes Spiel in dem die Stark aufgestellten Rettenberger das bessere Team waren.
Die Gäste gingen verdient in Führung und erhöhten nach einem Konter der etwas glücklich im Blaichacher Tor landete.
Danach wurde Blaichach immer Stärker und hatte gute Möglichkeiten. Nach einem Elfmeter der Verwandelt werden konnte, hatte man das Spiel gut im Griff und es gelang kurz vor der Halbzeitpause der verdiente Ausgleich.
Die zweite Hälfte war sehr ausgeglichen und es gab einige Chancen auf für den TSV, der sogar einen Elfmeter verschoss. Besser machten es die Gäste die mit 3:2 in Führung gingen. Wieder gelang der Ausgleich, und man konnte durch ein Eigentor der Gäste sogar mit 4:3 in Führung gehen.
In der Schlussphase versuchte der FC Rettenberg nochmal alles, aber der starke Blaichacher Keeper entschärfte noch einige Chancen so das der Sieg eingefahren werden konnte.
Fazit:Gutes Spiel von beiden Seiten, und ein Sieg gegen einen wirklich gut aufgestellten Gegner.
 Familientag

13.09.2013



Vor jedem Spiel werden die einzelnen Mannschaften mit Ihren Spielern(innen) und Trainer(n) vorgestellt. Eure „Fans“ dürfen ebenfalls ihr fußballerisches Können an der Torwand und der Geschwindigkeitsanlage zeigen. Für Speisen und Getränke während des Jugend-/Familientages ist selbstverständlich gesorgt.
 AH- Unterliegt

20.09.2013



In Altstätten musste die AH auf einige Spieler verzichten.
Gegen zu Beginn nur zehn Altstätter war man zunächst spielbestimmend. Trotzdem ging der Gastgeber bei einem seiner wenigen Angriffe glücklich durch einen abgefälschten Schuss in Führung. Der TSV Blaichach hatte zu diesem Zeitpunkt schon mit Verletzungspech zu Kämpfen. Nach dem zwischenzeitlichen 2:1 für die Gastgeber ging es in die Pause.
Nach dem Seitenwechsel gingen die Gastgeber die leicht Feldüberlegen, und etwas Spritziger wirkten, aus abseitsverdächtigen Positionen mit 4:1 in Führung. Der Klasse haltende Ersatz Keeper des TSV hielt in dieser Situation einen Foulelfmeter, und lenkte einen Schuss gerade noch über die Latte. Es drohte ein Debakel. Doch nach einem Entlastungsangriff konnte der TSV durch ein Eigentor der Gastgeber verkürzen. Die Gäste witterten nochmal Morgenluft. Nach einem Konter konnte der TSV Blaichach sage und schreibe nochmal auf 4:3 herankommen. Der Ausgleich hätte durchaus noch fallen können, als ein Blaichacher Stürmer den Ball nur noch einschieben musste, aber kläglich vergab. Es gab sogar noch ein Chance zum Ausgleich, die aber zu überhastet abgeschlossen wurde.
Fazit:Der Sieg ging für die Gastgeber trotz der Aufholjagt völlig in Ordnung.
 AH- Stark

27.09.2013



AH Spielt stark in Fischen, muss sich aber kurz vor Schluss mit 4:3 geschlagen geben.
Mit nur 10 Mann beginnend musste der TSV Blaichach schnell das 0:1 und das 0:2 hinnehmen. Doch wer nun mit einem weiteren Debakel in Fischen gerechnet hatte lag falsch.
Kurz vor der Pause konnte der TSV per Kopfball aus einer Ecke verkürzen. So ginge es in die Pause.
Nach der Halbzeit war Blaichach beim Favoriten die bessere Mannschaft und glich Verdient zum 2:2 aus. Das 2:3 fiel dann für die Gastgeber durch einen berechtigten 11 Meter. Man konnte aber erneut zum 3:3 ausgleichen. Leider musste man nach einem Konter drei Minuten vor Schluss das 3:4 hinnehmen.
FazitUnglückliche Niederlage nach gutem Spiel. Man war in der 2. Halbzeit die bessere Mannschaft.

Am Donnerstag den 03.10.2013 bestreitet die AH das Vorspiel der 1. Mannschaft in Burgberg.
 AH- Sieg

03.10.2013



Am Tag der Deutschen Einheit musste die AH zum Vorspiel der ersten Mannschaft nach Burgberg.
Bei strahlendem Sonnenschein und einer großen Kulisse trat die AH zuerst gerade mal mit elf Feldspielern an. Ganz anders die Gastgeber, die knapp zwanzig Mann, dabei wohl einige aus der letztjährigen zweiten Mannschaft, zur Verfügung hatten.
Von Beginn an dominierte der TSV Blaichach das Geschehen, und ging nach etwa 10 Minuten mit 1:0 in Führung.
Nach und nach häuften sich aber die Einzelaktionen so das der Gastgeber besser ins Spiel kam. Dies blieb aber, dank einer sicher stehenden Abwehr, bis zum Halbzeitpfiff ohne Folgen.
Nach der Pause war der Spielfluss des TSV abgerissen und man brachte sich durch Abspielfehler selbst in Bedrängnis. Etwa Mitte der zweiten Halbzeit ging der TSV Blaichach nach dem dritten Versuch mit 2:0 in Führung. Dies schien die Vorentscheidung. Der gute Torhüter des TSV Blaichach parierte gleich danach einen umstrittenen Foulelfmeter sicher! Wie aus dem nichts fiel im Anschluss dann doch das 2:1. Die Gastgeber konnten daraufhin aber keinen richtigen Druck mehr aufbauen, so das es bei diesem Ergebnis blieb.
Fazit: Verdienter Derbysieg zum Ende einer durchwachsenen Saison, in dem man die ersten 20 Minuten sehr gut spielte, dies aber leider nicht in Tore umlegen konnte. Alles in Allem konnte man aber selten an die gute Leistung der Vorwoche anknüpfen.
Home
/
Impressum
/
Kontakt
/
Datenschutz
Neue Caps für die TSV-Fußballkinder
13.02.2021
Wenn schon das Leder derzeit nicht rollen darf, so wollten doch die Betreuer der Jugendteams des TSV Blaichach ihren Jungs und Mädchen aus dem Kinderteams eine Freude machen.  mehr+
Neue Trikots für die E-Junioren
01.02.2021
Auch wenn der Ball aufgrund des Lockdowns derzeit zwangsweise ruht, sind die Verantwortlichen des TSV nicht tatenlos.  mehr+
Debeka kürt TSV Blaichach
21.10.2020
Als Sieger ihres Fotowettbewerbs Trikottausch in Zeiten von Corona bei der Debeka in Blaichach  mehr+
AH gegen Durach
09.10.2020
Die AH des TSV Blaichach hält lange ein 0:0 gegen einen übermächtigen Gegner, unterliegt am Ende aber klar..  mehr+
Besuch vom DFB Mobil beim TSV Blaichach
02.10.2020
In regelmäßigen Abständen lädt der TSV Blaichach die Trainer vom DFB Mobil zu einem Demo-Training in Blaichach ein   mehr+
Neue Trainingsjacken für Kleinfeldteams
15.09.2020
Dank einer großzügigen Spende der Firma W. Maier Bauunternehmen in Blaichach konnten die Kleinsten des TSV Blaichach...  mehr+
Filmdreh beim TSV Blaichach
07.09.2020
Besuch vom ARD-Filmteam bei der D-Jugend des TSV Blaichach  mehr+
Spielgemeinschaft
14.08.2020
Mit dem TSV Burgberg bei der E-Jugend  mehr+
FSSJ-Praktikanten beim TSV
28.07.2020
Im vergangenen Schuljahr hat der TSV Blaichach in seiner Fußballabteilung erstmalig zwei Praktikanten im freiwilligen sozialen Schuljahr (FSSJ) aufgenommen.   mehr+
Trainingsprogramm mit neuen Teams
08.07.2020
Nach und nach finden sich unsere Teams wieder zum Training auf dem Sportgelände ein.  mehr+
Trainingstestlauf startet
20.06.2020
Endlich wieder Fußball!   mehr+
Acht Turniersiegerteams von vier bis 53 Jahren
26.01.2020
Drei Tage lang rollte in der Blaichacher Dreifachturnhalle beim Allgäuer Alpenwasser Hallencup der Ball.  mehr+
DFB-Mobil zu Gast in der Blaichacher Turnhalle
15.01.2020
Die Bambinis des TSV Blaichach bekamen im Rahmen der Aktion DFB mobil Besuch von zwei erfahrenen DFB-Coaches  mehr+
Unterstützung
04.08.2016
Was wäre unser Verein....  mehr+
Copyright @ 2018 TSV Blaichach Fussball
info@tsv-blaichach-fussball.de